Bildungsakademie
Hannover

Seit über 20 Jahren gehören wir zu den ersten Adressen wenn es um die Aus-, Weiter- und Fortbildung von IT-Fachkräften geht. Wer mit uns seine Karriere in der IT beginnt, erhält weit mehr als nur eine erstklassige IHK-Ausbildung. Wir sorgen mit begehrten Zertifikaten für den Unterschied am Arbeitsmarkt. Ganz nebenbei sammelt ihr bei uns oft auch ECTS zur Anrechnung an ein späteres Studium. Auch nach eurem Abschluss begleiten wir euch mit Rat und Tat und werdet ihr Teil unseres Alumni-Netzwerkes. Über 100 enge Wirtschaftspartner aus dem Mittelstand bedeuten für euch spannende Aufgaben in der Praxis und beste Übernahmechancen.

Was wir euch bieten

Ausbildung zum Fachinformatiker (IHK) oder IT-Administrator (IHK)

Wir bilden euch zum Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung oder IT-Administrator aus. Nach nur zwei Jahren habt ihr euren anerkannten IHK-Abschluss - ein Jahr fachpraktische Erfahrung und beste Übernahmechancen inklusive!

IT-Spezialist (IHK) oder Bachelor Professional (IHK) - Die Meisterebene

Du hast schon ein Jahr Berufserfahrung in der IT oder drei Jahre in einem anderen Ausbildungsberuf? Prima! Wir machen dich zum IT-Spezialisten. Du hast die Wahl zwischen folgenden Profilen: IT-Administrator, -Projektentwickler, -Softwareentwickler, -Tester oder -Trainer. Du hast schon drei Jahre Berufserfahrung in der IT? Mit unserem Partner ComPers machen wir dich zum Bachelor Professional. Du hast die Wahl zwischen folgenden Profilen: geprüfter IT-Berater, -Entwickle oder, -Projektleiter.

Fortbildungen im Projekt- und IT Service Management

In Schnell- und Intensivkursen machen wir euch fit für die Zertifizierung in Agile Scrum® Foundation / Master / Product Owner, ITIL® 4 und Prince 2®. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Herstellerzertifikate von Microsoft, Linux und Cisco an. Als Accredited Training Organization ermöglichen wir euch die Prüfungen in unserem hauseigenen Testcenter - Ermäßigungen für Wiederholungsprüfungen inklusive!

Hochschulzertifikate

Mit unserem Partner Diploma Hochschule machen wir euch mit Dozenten aus Wissenschaft und Praxis fit um Verantwortung in der Digitalisierung zu übernehmen und euch mit euren Kommilitonen zu vernetzen. Der Clou: Du erwirbst Kreditpunkte nach dem ECTS System zur Anrechung deiner Prüfungsleistungen an ein späteres Studium.

Bis zu 100% Förderung

Wir sind für eine Vielzahl von Förderprogrammen qualifiziert: Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, diverse Ministerien oder N-Bank. Du willst wissen, was für dich drin ist? Wir beraten dich ausführlich und ganz unverbindlich.

Der Weg zu deiner Aus-
oder Weiterbildung

FAQ – eure meistgestellten Fragen

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Fachinformatiker für Systemintegration?

Der Fachinformatiker für Systemintegration ist für das Vernetzen von Hardware- und Softwarekomponenten, die Behebung von Anwendungs- und Systemproblemen sowie für die Beratung und Schulung der Benutzer verantwortlich. Das Ziel des Fachinformatikers ist es, die IT-Systeme eines Betriebs zuverlässig am Laufen zu halten. Dazu zählt neben der Planung und Konfiguration von IT-Infrastrukturen auch die Vorbereitung und Durchführung von Einweisungen oder Mitarbeiterschulungen, damit diese sich so schnell wie möglich in einem neuen System einfinden können.

Kann ich den Unterricht von zu Hause aus absolvieren oder muss ich vor Ort teilnehmen?

Wir bevorzugen bewusst den Präsenzunterricht ergänzt mit digitalen Lernbausteinen (Blended Learning). So bieten wir dir in einigen Unterrichtsfächern und an bestimmten Tagen mit Live-Online-Trainings und E-Learning auch das Lernen von zuhause an. Die Vorteile eines Präsenztrainings liegen für dich in der direkteren Interaktion mit den Dozenten, der Gruppendynamik in Diskussionen, Übungen, Simulationen und Rollenspielen. Durch die kontrollierte Lernumgebung bist du fokussierter und erarbeitest dir Themen in einer anderen Tiefe. Unser Ziel ist es, deinen Unterricht so kreativ und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten und auch die Familie nicht zu kurz kommen zu lassen. Spaß am Lernen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist einer unserer großen Vorteile.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Du hast Spaß am Umgang mit Technik und bist vielleicht schon Ansprechpartner deiner Familie und Freunde bei Problemen mit dem Handy oder PC? Neben Deutschkenntnissen auf Sprachniveau B2 sind die weiteren Teilnahmevoraussetzungen abhängig von deiner Förderstelle. In einem kostenfreien und unverbindlichem Beratungsgespräch klären wir gemeinsam mit dir die individuellen Voraussetzungen. Buche ganz einfach einen Beratungstermin bei uns. Wir freuen uns auf dich.

Mir fehlt das technische Equipment. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Du erhältst von uns einen eigenen Laptop mit Microsoft Office Paket, Cloudspeicher sowie weitere benötigte Software und Unterrichtsmaterialien, die du für den Unterricht bei uns im Haus und für das Lernen zuhause nutzen kannst

Wer kann einen Bildungsgutschein beantragen?

Voraussetzung für die Ausstellung eines Bildungsgutscheines ist ein individuelles Gespräch bei deiner Bundesagentur für Arbeit oder deinem Jobcenter. Sehr gute Chancen auf Bewilligung eines Bildungsgutscheins hast du beispielsweise, wenn du arbeitslos oder arbeitssuchend bist, dein Arbeitsvertrag ausläuft oder dir die Kündigung droht, du dich wegen einer Krankheit neu orientieren musst oder du eine Weiterbildung für deine berufliche Eingliederung benötigst.

Mein Budget beim BFD reicht nicht aus. Was kann ich tun?

Wir navigieren dich durch den Förderdschungel. In den meisten Fällen finden wir gemeinsam mit dir einen Weg deine Ausbildung trotzdem zu 100% gefördert zu bekommen. Buche direkt einen persönlichen Beratungstermin mit unserem Bildungsberater und lass dich persönlich und kostenlos zu deinem gewählten Kurs und den damit verbundenen individuellen Fördermöglichkeiten beraten.

Wie erhalte ich die Weiterbildungsprämie?

Wenn du eine Umschulung oder Qualifizierung mit IHK-Abschluss vom Jobcenter oder der Bundesagentur für Arbeit finanziert bekommen hast, kannst du insgesamt bis zu 2.500 € Weiterbildungsprämie erhalten. Für eine erfolgreich abgeschlossene Zwischenprüfung erhältst du 1.000 €, für die Abschlussprüfung weitere 1.500 €.

Vermittlung

Vermittlungsquote nach der Ausbildung

Förderung

Wir sind AZAV-zertifiziert. Unsere Leistungen sind für Bildungsgutscheine der BA qualifiziert

Zufriedenheit

Bei Proven Expert erreichen wir 4.92 von 5 Sternen

Unser Partnernetzwerk

Haben wir dein Interesse geweckt?

In wenigen Schritten ganz einfach zum kostenlosen Beratungsgespräch!